Was einst als Synonym für Spaltung galt, steht heute beispielhaft für Vereinigung.

Wall ist das Ergebnis einer koordinierten Zusammenarbeit zwischen Menschen und Materialien.

Langackerhäusl und Daniel Hrach bringen die Leichtigkeit von Papier und die Festigkeit von Beton in einem

vollständig handgefertigten Verfahren harmonisch zusammen.

Wall ist mehr als ein bloßes Accessoire.

Es ist ein paradoxer Allesträger, das von Vorurteilen durch die Vereinigung von Kooperation und Innovation trotzt.

Die Tasche ist ausgestattet mit Ledergriffen, Innenblende aus Leder, Futter aus Baumwoll-Moleskin und einer kleinen Innentasche.

H: 41cm   B: 35cm   T: 7cm

Jede Wall ist im Langackerhäusl von Hand gefertigt.

 

 

What was once synonymous with divisiveness, now exemplifies unification.

Wall is the result of a coordinated collaboration between people and materials.

Langackerhäusl and Daniel Hrach bring the lightness of paper and the strength of concrete

harmoniously together through an entirely handmade process.

More than a mere accessory,

Wall is a paradoxical carry-all which defies preconceptions through the unity of cooperation and innovation.  

It features leather handles, leather facing, cotton moleskin lining and one interior pocket.

height: 41cm   length: 35cm   width: 7cm   

Each Wall is made by hand at Langackerhäusl.

 

 

Fotografie: Elisabeth Grebe

 

Für weitere Informationen bitte auf das jeweilige Bild klicken. Für Anfragen und Bestellungen bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

 

Please click image for more information. For inquiries and orders please feel free to contact us.